top of page
DA2_3999.JPG
DA2_3999.JPG

Familien Safari

 
 
 
 
 
Das Familien-Safari-Paket gibt euch die Möglichkeit ein unvergessliches afrikanisches Abenteuer gemeinsam mit der ganzen Familie in einer sicheren und kinderfreundlichen Umgebung zu erleben.  Erlebt gemeinsam die afrikanische Wildnis und die Tierwelt und freut euch auf eine spannende Entdeckungstour durch vier Nationalparks auf der Suche nach den berühmten Big Five.

Tag 1

Flughafentransfer zur Unterkunft

Bei der Ankunft erwartet euch unser Fahrer an den Ausgangstüren des Kilimanjaro-Flughafens und fährt euch zu eurem Hotel in Arusha. Entspannt euch von der Anreise und bereitet euch auf euer unvergessliches Abenteuer vor, das in den nächsten Tagen auf euch warten.

Tag 2

Arusha Nationalpark

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt euch euer zweiter Tag in Afrika in den Arusha Nationalpark (NP), der inmitten des afrikanischen Regenwaldes liegt. Schaut genau hin, damit ihr seltene schwarz-weißen Colobus-Affen, afrikanische Elefanten, Wasserböcke, sowie Giraffen, Zebras und die berüchtigten afrikanischen Wasserbüffel erspähen können. Genießt euer Mittagessen auf dem Gipfel des Hügels zwischen Mount Meru und Mount Kilimanjaro mit einem atemberaubenden Blick auf die Momela-Seen. Am Ende des Tages werden wir die Landschaft verändern, indem wir euch in den Tarangire NP bringen, in dem ihr auch übernachten werden.

Tag 3

Tarangire Nationalpark

Der dritte Tag besteht aus einer ganztägigen Entdeckungstour im Tarangire NP. Ihr werdet von den uralten Baobab-Bäumen begrüßt und staunt über die riesige Anzahl von Tieren, die am Tarangire-Fluss weiden. Unter anderem werdet ihr große Herden von afrikanischen Elefanten, Löwen, Antilopen und Zebras sehen. Genießen euer Mittagessen in der Mitte des Parks und lauscht den Erlebnissen, die euer Guide mit euch teilen wird. Bleibt wachsam, um mehr wilde Tiere bei ihrem Nachmittags-Nickerchen zu entdecken.  Es wartet ein überraschend exquisites Abendessen in Ihrer Unterkunft auf euch. Bestaunt die uralten Baobab-Bäume und grasenden Elefanten vor dem farbenprächtigen afrikanischen Sonnenuntergang.

Tag 4

Blick über den Ngorogoro-Krater und  die Serengeti

Nach einer morgendlichen Fahrt im Tarangire Nationalpark bringen wir euch in die Savanne der Serengeti. Unterwegs halten wir am Rand des Ngorogoro-Kraters und erhalten einen erstaunlichen Blick ins Innere des größten eingestürzten Vulkankraters der Welt. Ein kurzer Halt am Tor des Ngorogoro-Kraters ermöglicht euch einen Besuch ins Informationszentrum des Ngorogoro-Kraters. Nachdem Ihr euer Mittagessen auf dem Kraterring eingenommen habt, werdet ihr zum Serengeti Nationalpark gebracht. Haltet unterwegs Ausschau nach wilden Tieren und achtet darauf, wie sich die rote, vulkanische Umgebung langsam in die berühmten, scheinbar endlosen afrikanischen Ebenen verwandelt. Ein warmes Abendessen erwartet euch in der Lodge der Serengeti Savanne.

Day 5

Serengeti Nationalpark

Euer fünfter Tag wird eine ganztägige Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark sein. Der Serengeti Nationalpark ist die Heimat der großen Tierwanderung auch „Great Migration“ genannt sowie der "Big Five" der afrikanischen Tiere (Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel). Genießt euer Mittagessen mitten in den Ebenen des Serengeti Nationalparks. Eure Pirschfahrt am Nachmittag bietet euch eine weitere Gelegenheit, noch mehr wilde Tiere zu beobachten. Lasst euch nicht von den berüchtigten Hyänen erschrecken, die die Serengeti auf der Suche nach Nahrung durchstöbern. Zurück in der Lodge erwartet euch ein herzhaftes Abendessen mit unvergesslichem Sonnenuntergang.

Tag 6

Ngorogoro-Krater

Euer Guide wird euch heute schon früh aufwecken, um mit euch den wunderschönen afrikanischen Sonnenaufgang zu erleben. Danach geht die Tour weiter zum Ngorogoro-Krater. Seid bereit, euch beim Betreten des Kraters von den zahllosen Tieren faszinieren zu lassen. Euer Guide wird euch zur Mittagszeit zu einem kleinen See mitten im Krater bringen, so könnt ihr während ihr euer Mittagessen genießt den Nilpferden beim Baden zusehen. Haltet während der Nachmittagsfahrt eure Augen auf die afrikanischen Ebenen gerichtet, um einen seltenen Blick auf die fast ausgestorbenen afrikanischen Nashörner zu erhaschen! Ihr werdet euer Camp rechtzeitig zum Abendessen wieder erreichen.

Tag 7

Abreise

Nach dem gemütlichen Frühstück bringen wir euch für ein warmes Mittagessen zurück nach Arusha und begleiten euch je nach euren persönlichen Bedürfnissen entweder zum Flughafen oder zu eurem Hotel zurück.

Ihr wollt euch euer persönliches Angebot erstellen lassen, Verfügbarkeiten prüfen, eure Reise individuell gestalten, oder hättet gerne zusätzliche Informationen? Kontaktiert uns gerne!

bottom of page